Leichtathletik: Pumper verfehlte Olympia-Limit

4. Juli 2004, 20:02
posten

Beim Golden-League-Meeting in Rom über 5.000 m auf Platz 14. - Mayr-Krifka Siebente über 100 m

Rom - Susanne Pumper hat am Freitag beim Golden-League-Meeting der Leichtathleten in Rom das Olympia-Limit über 5.000 m (15:15,00 Minuten) klar verfehlt. Die 33-jährige Wienerin, die mit Kreislauf- und Magenproblemen kämpfte, wurde in 15:35,52 Minuten (inoffiziell) nur 14. Der Sieg ging in Abwesenheit der türkischen Weltrekordlerin Elvan Abeylegesse an die Äthiopierin Ejegayehu Dibaba (14:37,99).

Damit umfasst das ÖLV-Aufgebot für Athen mit Karin Mayr-Krifka (200 m), Michael Buchleitner (Marathon), Roland Schwarzl (Zehnkampf), Martin Pröll (3.000 m Hindernis) und Günther Weidlinger (5.000 m) weiterhin fünf Athleten. (APA)

MÄNNER

  • 100 m: 1. Aziz Zakari (GHA) 10,10 - 2. Dwight Thomas (JAM) 10,19 - 3. Kim Collins (SKN) 10,21

  • 1.500 m: 1. Rachid Ramzi (BRN) 3:30,25 Min. (JWBZ) - 2. Bernard Lagat (KEN) 3:30,81 - 3. Medi Baala (FRA) 3:31,25 - weiter: 8. Hicham El Guerrouj (MAR) 3:32,64

  • 3.000 m Hindernis: 1. Paul Kipsiele Koech (KEN) 7:59,65 Min. (JWBZ) - 2. Wesley Kiprotich (KEN) 8:15,25 - 3. Eliu Jirui (KEN) 8:17,62

  • 800 m/B-Serie: 1. William Yiampoi (KEN) 1:44,29 (JWBZ)

  • 110 m Hürden : 1. Allen Johnson (USA) und Xiang Liu (CHN) je 13,11 - 3. Stanislaw Olijars (LAT) 13,32

    FRAUEN

  • 100 m: 1. Julia Nesterenko (BLR) 11,13 Sek. - 2. Natasha Mayers (VIN) 11,17 Sek - 3. Aleen Bailey (JAM) 11,19 - weiter: 7. Karin Mayr-Krifka (AUT) 11,42

  • Weitsprung: 1. Tatjana Lebedewa (RUS) 7,01 m - 2. Tatjana Kotowa (RUS) 6,76

  • 400 m: 1. Tonique Williams (BAH) 49,25 (JWBZ) - 2. Ana Guevara (MEX) 49,74 - 3. Olga Kotljarowa (RUS) 49,77

  • 800 m: 1. Jolanda Ceplak (SLO) 1:57,68 Min. (JWBZ) - 2. Swetlana Tscherkasowa (RUS) 1:58,02 - 3. Amina Ait Hammou (MAR) 1:59,31

  • 5.000 m: 1. Ejegayehu Dibaba (ETH) 14:37,99 Min. - 2. Werknesh Kidane (ETH) 14:38,05 - 3. Meseret Defar (ETH) 14:44,81 - weiter: 14. Susanne Pumper (AUT) 15:35,52

  • 100 m Hürden: 1. Glory Alozie (ESP) 12,69 Sek. - 2. Jenny Adams (USA) 12,70
    Share if you care.