Indonesien: Stichwahl um Präsidentenamt zeichnet sich ab

7. Juli 2004, 16:40
1 Posting

Herausforderer Susilo führt vor Präsidentin Megawati - Entscheidung fällt am 20. September

Jakarta - Die Entscheidung über den neuen indonesischen Präsidenten wird aller Voraussicht nach erst am 20. September fallen. In der als sicher geltenden Stichwahl wird ersten Ergebnissen zufolge Amtsinhaberin Megawati Sukarnoputri gegen den nach der ersten Wahlrunde in Führung liegenden Ex-General Susilo Bambang Yudhoyono antreten.

Wahlbeteiligung

Nach der Auszählung von 17,3 Millionen Wahlzettel entfielen auf Susilo 33,5 Prozent der Stimmen, teilte die staatliche Wahlkommission am Dienstag mit. Megawati kam demnach auf 26,5 Prozent. Der wegen Menschenrechtsverletzungen in Osttimor angeklagte frühere General Wiranto erzielte 22,9 Prozent. Ein Endergebnis wird erst für kommende Woche erwartet. Die Wahlbeteiligung wurde auf mehr als 80 Prozent geschätzt. Der zweite Urnengang ist notwendig, wenn zunächst keiner der fünf Kandidaten mindestens 50 Prozent der Stimmen erhält. (APA/AP/dpa)

Insgesamt waren im - nach der Bevölkerungszahl - viertgrößten Land der Erde rund 155 Millionen Bürger aufgerufen, über ihr künftiges Staatsoberhaupt abzustimmen. Es war die erste direkte Wahl eines Präsidenten seit dem Sturz des langjährigen Diktators Suharto und der Rückkehr auf den Weg der Demokratie vor sechs Jahren.

Link

BBC: Indonesians vote in historic poll

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Präsidentin Megawati Sukarnoputri nach der Stimmabgabe

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Susilo Bambang Yudhoyono und seine Frau Kristiani Herawati.

Share if you care.