Kings of Convenience: "Riot On An Empty Street"

    21. Oktober 2005, 15:27
    1 Posting

    Ausschweifende Annehmlichkeiten: Kings of Convenience breiten einen Klangteppich aus Gitarre, Banjo, Piano und zartem Gesang aus

    Erinnern wir uns an den Wolkenbruch am Donnerstag Abend - ein Wetter wie geschaffen für die diesmalige Lieblingsplatte von "Kings of Convenience". Eben noch umspülte ein zarter Wind die schwere Schwüle des Tages und dann ein Wolkenbruch, der die Straßen leer fegt und die Welt vor den Fensterscheiben der vertrauten Wohnung in den Ozean taucht. Am Plattenteller - "Riot on an Empty Street", Musik mit der man, wie schon mit der Vorgänger-CD "Quiet Is The New Loud", gebrochene Herzen gut durchfüttern kann.

    Many People play this game so willingly
    - do I have to be like them or be lonely

    (Text aus dem Song: Love Is No Big Truth)

    Viel Wasser ist die Fjörde in der norwegischen Heimatstadt Bergen der beiden runter geflossen - Erlend Øye und Eirik Glambek Boe haben sich in den vergangenen drei Jahren nicht nur beruflich weiter entwickelt, der eine stieg auf zum DJ-Superstar, der andere studierte Psychologie fertig, auch die Songs auf "Riot On An Empty Street" sind komplexer geworden. Erlend bläst Trompete und Eirik spielt Banjo und eine dritte Stimme, die kanadische Sängerin Feist, singt glasklar über Bossabeats, dann noch Geigen, natürlich Gitarre, Trompete und temporeiche Drums. Lauter wird die Musik der beiden dadurch keineswegs, eher gefühlvoller und facettenreicher.

    "The music's too loud
    and the noise from the crowd increases the chance of misinterpretation.
    So let your hips do the talking."

    (Text aus dem Song: I'D Rather Dance With You)

    Auf dem Plattencover sitzen Øye und Boe und eine Elbenschöne (Feist?) auf einem Hirtenteppich vor einem Schachspiel. Im Video zu "Misread" sitzen Øye und Boe im Park. Øye zeichnet Weltkarten, Boe zupft die Gitarre, die Sonne scheint.

    It's a good thing you came along with me.
    You'll shine like gold in the air of summer

    (Textzitat aus dem Song: Gold In The Air Of Sommer)

    Ein seltsames Paar - ein Therapeut und ein singender DJ-Superstar. Altvertrautes gemischt mit kleinen Überraschungen. In jedem Fall - liebevoll und präzise arrangiert. (schatz)

    • Kings of Convenience "Riot On An Empty Street"Label: Source / EMI 2004
      foto: plattencover

      Kings of Convenience
      "Riot On An Empty Street"
      Label: Source / EMI 2004

    Share if you care.