Volle Lippen, aber es tut ein bisschen weh

2. Juli 2004, 23:20
posten

"Saugglocken"-Lippenstift ist der neue Renner am Kosmetikmarkt

New York - Ein Lippenstift, der weibliche Lippen nicht nur optisch voller erscheinen lässt, ist derzeit der heiße Kosmetik-Tipp in den USA: "Lip Venom" lässt die Lippen anschwellen. Es tut zwar ein bisschen weh, sieht aber aus, als hätte man sich eine Portion Kollagen einspritzen lassen.

Die Bestandteile sollen laut Herstellerfirma in Los Angeles harmlos sein, ihre Kombination bringt jedoch das Blut an die Oberfläche der Lippen und lässt diese leicht anschwellen. Der Lippenstift hat den Spitznamen "Saugglocke" und kostet 15 Dollar (12,30 Euro). Rund vier Millionen Dollar hat die Firma nach eigenen Angaben bereits damit eingenommen.(APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Sieht aus wie Lipgloss aber lässt das Blut an der Oberfläche der Lippen leicht anschwellen um sie voller zu machen

Share if you care.