Styria-Medienentwickler Gert Edlinger kehrt zurück zu Fellners

8. Juli 2004, 13:12
posten

Ein Angebot, das er "einfach nicht ablehnen konnte", veranlasst ihn zum Jobwechsel

Ein Angebot, das er "einfach nicht ablehnen konnte", veranlasst Styria-Medienentwickler Gert Edlinger zum Jobwechsel. Nach STANDARD-Information kehrt er zurück zu Wolfgang und Helmuth Fellner, die eine neue Tageszeitung vorbereiten. Der frühere "News"-Wirtschaftschef und langjährige Fellner-Vertraute will sich dazu vorerst nicht äußern. Und sagt auf Anfrage nur: "Zu 'News' gehe ich nicht." Edlinger war zwei Jahre lang für verschiedene Vorstandsprojekte bei der Styria verantwortlich, darunter der Relaunch von "Vecernij list" in Kroatien. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 1.7.2004)

Share if you care.