"Das Spiel ist aus": Neuer Trautmann-Krimi

9. Juli 2004, 23:36
posten

Erstausstrahlung des fünften Falls am 1. August - Wiederholungen von drei alten Fällen am 11., 18. und 25. Juli

"Das Spiel ist aus" heißt der fünfte"Trautmann"-ORF-Krimi. Inspektor Trautmann, ErnstHinterbergers Kieberer aus dem zweiten WienerGemeindebezirk, wird darin Augenzeuge eines Banküberfalls, bei demman ihn selbst als Geisel nimmt.

Die Erstausstrahlung ist für 1.August angesetzt. Zuvor gibt es an drei Sonntagen um 20.15 Uhr in ORF2 Reprisen von drei früheren Fällen, wie der ORF via Aussendungankündigt: "Wer heikel ist, bleibt übrig" am 11. Juli, "Nichts ist sofein gesponnen" am 18. Juli und "Lebenslänglich" am 25. Juli.

Thomas Roth, der auch für denfünften Krimi wieder zusammen mit Ernst Hinterberger verantwortlichzeichnet, hat erst kürzlich in der Dominikanischen Republik einigeSzenen für "Trautmann" Nummer acht abgedreht. Ab 5. Juli wird er fürden ORF den nächsten Tirol-"Tatort" von Felix Mitterer inszenieren. (APA)

Share if you care.