Scarlett Johansson spielt in Woody-Allen-Film

6. Juli 2004, 21:35
posten

Nach dem Ausstieg von Kate Winslet

London - Nach dem Ausstieg von Kate Winslet (28) aus dem neuen Woody-Allen-Film kurz vor Drehbeginn wird nun Hollywood-Star Scarlett Johansson (19) die weibliche Hauptrolle übernehmen, berichtete der britische "Daily Mirror" am Mittwoch. Johansson hatte für den Kino-Hit "Lost in Translation" mit Bill Murray dieses Jahr unter anderem den britischen Filmpreis Bafta gewonnen.

Winslet hatte sich entschlossen, mehr Zeit mit ihrem Ehemann, dem Regisseur Sam Mendes (33), und ihren beiden Kindern zu verbringen. "Woody war sehr enttäuscht, dass Kate ausgestiegen ist, ohne ihn persönlich darüber zu informieren. Aber er ist höchst erfreut, dass Scarlett für die Rolle zugesagt hat", wurde ein Mitarbeiter Allens im "Mirror" zitiert.

Allens "Melinda and Melinda" mit Will Ferrell und Vinessa Shaw wird noch Ende 2004 in europäischen Kinos starten, beim ober Erwähnten handelt es sich um das wie gewohnt vorerst offiziell titellosen "Woody Allen Summer Project 2005". (APA/dpa)

Share if you care.