Samawa: Verletzte bei Autobombenexplosion vor Polizeistation

1. Juli 2004, 10:26
posten

Polizist und Zivilisten verletzt

Kairo - Vor einer Polizeistation in der südirakischen Provinz Samawa ist am Mittwoch nach Informationen des arabischen Nachrichtensenders "Al Jazeera" eine Autobombe explodiert. Dabei seien ein Polizist und zwei irakische Zivilisten verletzt worden.

Der Autobombenanschlag in der südirakischen Stadt Samawa war der erste Angriff dieser Art seit der vorzeitigen Machtübergabe am Montag. In Samawa ist das japanische Militärkontingent mit etwa 550 Soldaten stationiert. Sie erfüllen einen humanitären Auftrag und nehmen nicht an Kampfhandlungen teil

Nach dem Anschlag schloss die japanische Regierung einen Abzug der Truppen aus dem Irak aus. Die Lage habe sich nicht derart verschlechtert, dass über die Stationierung nachgedacht werden müsse, sagte ein Sprecher des Außenamts in Tokio. In der vergangenen Woche waren bei Angriffen auf Polizeistationen im Irak Dutzende von Menschen getötet worden. (APA/dpa)

Share if you care.