Heinos Frau Hannelore auf Intensivstation

6. Juli 2004, 10:59
1 Posting

Ehepaar hat Herzinfarkt nicht erkannt - erst Stunden später zum Arzt

Wien – Heinos Ehefrau Hannelore erlitt in der Nacht von Sonntag auf Montag einen schweren Herzinfarkt. "Sie klagte über Herzstechen und schreckliche Übelkeit und bekam kaum Luft, aber sie wollte nicht zum Arzt, sie trank einen Kamillentee und legte sich ins Bett ", erzählte der Sänger der "Bild" Zeitung.

Kamillentee statt Arztbesuch

Erst am nächsten Tag, als die Herzschmerzen nicht weniger wurden, konnte die Privatsekretärin Hannelore zu einem Arztbesuch überreden. Die Notärzte stellten sofort einen Herzinfarkt fest – eine Vene war bis zum Herzen blockiert. Die Frau des Sängers wurde umgehend operiert und befindet sich seither auf der Intensivstation.

Erst vor wenigen Wochen hat sich Heinos Tochter das Leben genommen und die Alkoholkrankheit seines Sohnes kam an die Öffentlichkeit. Seine Frau Hannelore bezeichnete Heino in den letzten Wochen vor der Presse immer wieder als seinen einzigen konstanten Ruhepol in seinem Leben. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schlagersänger Heino

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Heinos Ehefrau Hannelore begleitete den Sänger bisher bei fast allen Auftritten

Share if you care.