Ex-FP-Minister Reichhold als Forscher

8. Juli 2004, 15:47
3 Postings

Zwölf neue Aufseher für Seibersdorfer

Wien - Eigentlich wollte Vizekanzler Hubert Gorbach den Aufsichtsrat der Forschungsgruppe Seibersdorf (ARC) erneuern und verkleinern. Mit 13 Aufsehern ist die Verkleinerung nicht ganz gelungen. Prominentestes Mitglied ist Exminister Mathias Reichhold, jetzt bei Magna. Weiters: Telekom-Vorstand Rudi Fischer, Peter Layr (EVN), Peter Schwab (VA Stahl) und Karl Schwaha (VA Tech). Präsident bleibt Richard Schenz, Das Infrastrukturministerium entsendet Dieter Derntel (Steuerberater), Günther Bonn (Forschungsrats), Hans Schönegger (Kärntner Wirtschaftsförderungsfonds), Silvia Janik (Finanzministerium), Ingolf Schädler und Andreas Reichhardt (beide BMVIT). (DER STANDARD Pritnausgabe 30.06.2004)
Share if you care.