Pakistan: Hussain als Regierungschef auf Zeit vereidigt

1. Juli 2004, 15:35
posten

Opposition kritisierte Bestellung durch Musharraf als Affront gegen die Demokratie

Islamabad - Der pakistanische Präsident Pervez Musharraf hat am Mittwoch einen Regierungschef auf Zeit vereidigt: Chaudhry Shujaat Hussain soll nach dem Rücktritt des bisherigen Ministerpräsidenten Zafarullah Khan Jamali für wenige Wochen die Regierungsgeschäfte führen.

Dann soll er von Finanzminister Shaukat Aziz abgelöst werden, der zunächst einen Sitz im Unterhaus erhalten muss. Die Opposition bezeichnete das politische Manöver als Affront für die Demokratie. (APA/AP)

Share if you care.