Letten sind besonders europakritisch

1. Juli 2004, 11:52
posten

Überzeugteste Europa-Anhänger in Ungarn, Polen und der Slowakei

Düsseldorf - Die überzeugtesten Europa-Anhänger leben in Ungarn, Polen und der Slowakei. Hier ist die Zustimmung zu Institutionen wie dem Europäischen Gerichtshof und zur Aufnahme neuer Mitgliedstaaten am größten, wie eine am Dienstag in Düsseldorf veröffentlichte Umfrage der StiftungIdentity Foundation unter jeweils 500 Menschen aus den EU-Staaten ergab. Am skeptischsten sind demnach die Letten, von denen fast 16 Prozent den eigenen EU-Beitritt kritisch sehen.

Insgesamt haben die Menschen in den Ländern der Europäischen Union der Erhebung zufolge einen stabilen Wertekanon. Hoch im Kurs stünden vor allem Freiheit und Unabhängigkeit, nationale Sicherheit und Toleranz. Die Geister scheiden sich vor allem bei der Religion, wie die Stiftung berichtete: In Polen (58,6 Prozent) und Italien (54,8 Prozent) werden Religion und Spiritualität als besonders wichtig erachtet. In Schweden (23,1 Prozent) und Tschechien (27,1 Prozent) sind sie nur für knapp ein Viertel der Bevölkerung relevant. (APA/AP)

Share if you care.