Amazon France streicht drei Viertel seiner Stellen

9. Juli 2004, 23:26
posten

Mehrheit der Mitarbeiter wurde Wechsel nach Großbritannien angeboten

Die französische Tochter des US-Internethändlers Amazon streicht nach einem Pressebericht drei Viertel ihrer Stellen. Von den derzeit 70 Arbeitsplätzen am Firmensitz in Guyancourt würden nur 15 beibehalten, berichtete die französische Zeitung "Liberation" am Dienstag. Dem Großteil der Mitarbeiter werde angeboten, nach Großbritannien zu wechseln. Rund ein Dutzend werde definitiv gekündigt. Auch der Chef von Amazon France, Thomas Lot, werde gehen.

Unternehmen stärker zentralisieren

Amazon setze mit den Kürzungen seine Strategie um, das Unternehmen stärker zu zentralisieren, hieß es in dem Bericht. Dabei wolle sich das Unternehmen verstärkt nach Tätigkeitsbereichen und nicht mehr nach Ländern aufstellen. Amazon France war am Dienstagvormittag zunächst nicht zu einer Stellungnahme zu erreichen. (APA/AFP)

Share if you care.