Staatsstipendien für bildende Kunst 2005

8. Juli 2004, 19:08
posten
Wien - Das Bundeskanzleramt vergibt für das Kalenderjahr 2005 bis zu zehn Staatsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler. Die Stipendien werden auf Vorschlag einer Jury bildenden Künstlerinnen und Künstlern zuerkannt, die österreichische Staatsbürger sind oder als Bürger eines Mitgliedstaates der Europäischen Union in besonderer Weise mit der österreichischen Kunstszene in Verbindung stehen.

Die Laufzeit des Stipendiums beträgt ein Jahr und ist mit monatlich EUR 1.100,00 dotiert. Die vollständigen Bewerbungsunterlagen inklusive Künstlerbiographie, Berufsausbildung und Angaben über die bisherigen künstlerischen Aktivitäten, Angaben über die derzeitige berufliche Situation sowie über die Arbeitsvorhaben während der Laufzeit des Stipendiums sind bis spätestens 31. Juli 2004 (Datum des Poststempels) an das Bundeskanzleramt Sektion II - Kunstangelegenheiten, Abteilung II/1, Schottengasse 1, A 1014 Wien zu richten. (APA)

Die Ausschreibung ist auf der website der Kunstsektion art.austria.gv.at abrufbar.
Share if you care.