Düsteres Sozialexperiment

28. Juli 2004, 10:07
posten

Michael Hanekes "Wolfszeit" - Am 20. Juli auf der Tribüne Krieau

Ein dunkles Lichtspiel über menschliche Verhaltensweisen nach einer nicht näher definierten Katastrophe:

Wolfzeit von Michael Haneke folgt einer Frau (Isabelle Huppert) und ihren beiden Kindern auf einem Fußmarsch durch eine unwirtlich gewordene Welt, in der versprengte Flüchtlinge um Möglichkeiten des Zusammenlebens im Ausnahmezustand ringen. (irr/ DER STANDARD, Printausgabe, Beilage Sommerkino 2004, 1.7.2004)

Tribüne Krieau, 2., Südportalstraße/bei der Trabrennbahn

20. 7., 21:00

Link

krieau.com

  • Artikelbild
    foto: filmladen
Share if you care.