Gates verspricht Millionen für Technologieförderung in Australien

12. Juli 2004, 14:14
1 Posting

Mittellosen soll IT-Zugang spendiert werden - Microsoft-Gründer will 28 Millionen Dollar bereit stellen

Mit einer zweistelligen Millionenspende will Microsoft-Gründer Bill Gates der technologischen Entwicklung in entlegenen Regionen Australiens auf die Sprünge helfen.

28 Millionen Dollar

Der US-Multimilliardär sagte am Montag in Sydney zu, im Rahmen eines Förderprogramms 28 Mio. Dollar (23 Mio. Euro) bereitzustellen. Das Geld solle Australiern zugute kommen, die wegen ihres Einkommens, ihres Alters oder ihres Wohnorts weit abseits der Ballungsräume keinen Zugang zur Informationstechnologie hätten. "Wir wollen diese digitale Kluft überwinden, all das, was die Leute davon abhält, einen Computer zu benutzen", sagte Gates.

Mit der Millionenspende wollen fünf gemeinnützige Einrichtungen in Australien bis kommendes Jahr insgesamt 100 Technologie-Lernzentren im ganzen Land aufbauen. Mit Lehrgängen, Softwarespenden und lokalen Netzwerken soll der technologische Rückstand im australischen Outback verringert werden.(APA/AFP)

Link

Microsoft

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.