(K)ein Swingerclub für Maturanten

1. Juli 2004, 19:22
16 Postings

Alexander Knechtsberger veranstaltet nicht nur hierzulande Partys, sondern auch Gruppenmaturareisen - Mit Video




Über das Warum zu diskutieren ist müßig, gibt der Doc zu: Er selbst, meint Alexander Knechtsberger, würde nie und nimmer in einen Club auf Urlaub fahren. Aber, so der Mann, der unter dem Signe "DocLX" für mittlerweile jährlich über 200 Partys in ganz Österreich verantwortlich zeichnete, als er maturiert hat, hätte er das vielleicht ein bisserl anders gesehen.

Und weil Knechtsberger immer wieder betont, keinen Bildungs- sondern einen Unterhaltungsauftrag zu haben, stehen bei seinen Gruppenmaturareisen - derzeit sind rund 2.500 Frischreife bei seinem DocLX-Jam in Mahdia/Tunesien im dortigen Magic Life Club - auch nicht Kultur und Vorbereitung aufs Studium, sondern Party pur am Programm: Zumindest am Abend beweisen die Jugendlichen, dass zwölf Jahre Schule und das Bewusstsein, die Elite von morgen zu sein, gar nichts bedeuten - und von einem bisserl Alkohol ganz leicht überlagert werden können.

Freilich: Obwohl alle Anbieter dieser Monster-Maturareisen mit dem organisierte Exzess kokettieren und den sowohl in ihrer Werbung als auch in ihrer inneren PR ganz massiv in den Vordergrund rücken, ist das Ballermann-Image dieser Reisen nicht ganz korrekt - in etwa so, wie die Reduktion Mallorcas auf den Prolltourismus: Es gibt das zwar auch - aber die meisten Maturanten machen sich einfach eine nette Woche an einem Ort, an dem sie weder Familien beim Erholen stören, noch von kreischenden Kleinkindern in der Früh wachgerüttelt werden. (rott)

Das Laden des Videos kann einige Sekunden dauern!

Video in einem externen Player-Fenster als Download öffnen

Download der Player

(Optimiert für Windows Media Player)
Share if you care.