Kate Moss ist mit 30 zu alt um für Chanel zu werben

6. Juli 2004, 10:59
7 Postings

Weiterer Kritikpunkt des Modehauses an Moss: "Ungezügelter Lebensstil"

London - Kate Moss (30), britisches Supermodel, wird nach einem Bericht der Boulevardzeitung "Mail on Sunday" künftig nicht mehr für Parfüms des französischen Modehauses Chanel werben. Die Zeitung stellte die Entscheidung in Zusammenhang mit dem Alter und dem "ungezügelten Lebensstil" von Moss. Chanel habe bestätigt, dass der mit Moss vor zwei Jahren abgeschlossene Werbevertrag für "Coco Mademoiselle" im August ausläuft und nicht verlängert wird.

Berichte, wonach Chanel nun die bei Calvin Klein unter Exklusivvertrag stehende Hollywood-Schauspielerin Scarlett Johansson (19) anheuern will, wurden laut "Mail" von Chanel nicht bestätigt.

Moss von Partner Hack getrennt

Moss hatte sich vor kurzem von ihrem Partner Jefferson Hack getrennt, der auch Vater ihrer 18 Monate alten Tochter Lila Grace ist. Sie soll jetzt planen, mit ihrem neuen Freund, "Tomb Raider"- Star Daniel Craig (35), auf die Mittelmeerinsel Formentera zu ziehen. (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Mit 30 Jahren zu alt für die Chanel-Werbung: Kate Moss

Share if you care.