Solo-Serie eines Red Hot Chili Pepper

1. Juli 2004, 13:50
8 Postings

John Frusciante will bis Ende des Jahres insgesamt sieben Solo-Alben auf den Markt gebracht haben

Essen/Hamburg - John Frusciante, Gitarrist der Red Hot Chili Peppers, hat solo die Arbeitswut befallen: "Kein Witz! Ich könnte jeden Monat ein Album machen. Und ich tue das auch gerade", sagte er dem "WOM Magazin". "Ich mochte noch nie dieses lange Herumhängen in Studios, wo du dir jeden Tag vormachst, mit dem Verplempern von Zeit würde deine Kunst zu etwas Besserem." Also hat der Musiker einfach so sieben Solo-Alben am Stück aufgenommen.

Nach der Veröffentlichung von "Shadows Collide With People" im Februar und "The Will To Death", das seit Montag im Handel ist, sollen bis Ende des Jahres noch weitere fünf Solo-Alben von Frusciante folgen - und mehr steht anscheinend noch aus: "Mir gefällt dieses Arbeiten sehr gut", sagte Frusciante. "Ich werde das wohl im nächsten Jahr so weiter machen." (APA/dpa)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.