TBWA/Wien gewinnt Niedermeyer

9. Juli 2004, 23:42
posten

Agentur setzte sich im Finale um den zweistelligen Euro-Millionen-Etat der Elektronik-Kette gegen CCP, Heye durch

Der Sieger im Pitch um den zweistelligen Euro-Millionen-Etat der Elektronik-Kette Niedermeyer steht fest. Im Finale konnte sich die TBWA\Wien gegen CCP, Heye durchsetzen.

"Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit dem Team bei Niedermeyer. Wir arbeiten künftig nicht nur für einen tollen Kunden, sondern vor allem mit tollen Menschen", so Geschäftsführer Christian Schmid.

BBDO, aha puttner red cell, FCB Retail, CCP, Heye und TBWA eingeladen

Niedermeyer wurde Anfang des Jahres von der Value-Management-Gmbh übernommen. Im Zuge der Neuausrichtung des Unternehmens forderte die Geschäftsführung von Niedermeyer die Agenturen BBDO, aha puttner red cell, FCB Retail, CCP, Heye und TBWA\ zu einer Strategiepräsentation auf.

Aus dieser ersten Runde qualifizierten sich drei Agenturen für die Kreativ-Runde. Da sich FCB Retail vorzeitig aus dem Pitch zurückzog, trafen Anfang Juni CCP,Heye und TBWA aufeinander. Letztere entschied das Finale für sich. Die Kampagne startet voraussichtlich im Herbst. (red)

  • TBWA-Geschäftsführer Christian Schmid
    foto: tbwa

    TBWA-Geschäftsführer Christian Schmid

Share if you care.