Graz Thalerhof feiert 90-jähriges Bestehen

5. Juli 2004, 16:36
posten

Von kleinen "Flugapparaten" bis zum modernen Terminal

Graz - Der Grazer Flughafen Thalerhof feiert am kommenden Samstag sein 90-jähriges Bestehen. Nur elf Jahre nach dem ersten Motorflug von Orville Wright hob in Graz 1914 der erste Flugapparat ab. Der zunächst hauptsächlich militärisch genützte Flughafen entwickelte sich zu einer wichtigen Wirtschaftsdrehscheibe. Derzeit entsteht gerade ein neuer Terminal, Pläne für einen neuen Hangar gibt es auch bereits.

"Von einem Ort, an dem die Fliegerei zuerst militärisch geprägt war bzw. vor allem auch als Hobby ausgeübt worden ist, wurde der Flughafen zu einer touristischen und wirtschaftlichen Drehscheibe mit über 600 Beschäftigten am Standort" erklärt Gerhard Widmann, Geschäftsführer des Flughafen Graz. "Gerade in den letzten zehn Jahren hat eine Entwicklung von fast atemberaubender Geschwindigkeit eingesetzt, haben sich doch die Passagierzahlen in diesem Zeitraum nahezu verdoppelt."

Am 26. Juni 1914 konnte wohl niemand im Entferntesten abschätzen, was die nächsten 90 Jahre dem Flughafen Graz bringen: Das Auf und Ab während, zwischen und nach den beiden Weltkriegen und schließlich der durchgehende Höhenflug ab den 60er Jahren. Drei Fluggastgebäude - das vierte befindet sich gerade in Bau - der Ausbau der Piste von einer Gras- zur 3.000 Meter langen Asphaltpiste, die die Landung aller Flugzeugtypen möglich macht sowie die Anlage verschiedener Hangars, Gerätehallen, Frachtgebäude und Tower sind nur einige Meilensteine auf diesem Weg in die Gegenwart. Die Fluggastzahlen gehen stetig hinauf und das Streckennetz wird ausgeweitet. Bis zum Jahr 2015 wird mit 1,5 Millionen Fluggästen gerechnet.(APA)

Share if you care.