MTV und Viva werden eins

1. Juli 2004, 23:22
41 Postings

US-Medienriese Viacom übernimmt Kölner Musiksender und sucht nach Unterschieden und neuen Zielgruppen

Von nun an "Osbournes" in Endlosschleifen, nicht nur auf MTV, sondern auch bei Viva? MTV-Moderatoren, die fortan auch Viva-Musikvideos präsentieren? Gemeinsam produzierte Nachrichten aus der Popwelt? Oder doch ein ganz unterschiedliches Sendekonzept?

Die Fragen, die sich nach der Übernahme von Viva durch den US-Medienriesen Viacom mit MTV stellen, wollen die neuen Eigentümer vorläufig nur sehr vage beantworten: Es werde an neue Zielgruppen gedacht, sagte etwa MTV-Deutschlandchefin Catherine Mühlemann. Und man wolle künftig breiteres Programm anbieten, ergänzte der Vizepräsident von MTV Networks Europe, Simon Guild.

"Komplementär und unverwechselbar"

"Komplementär und unverwechselbar", sollen die Kanäle werden, heißt es in einer Aussendung. Synergien zeichnen sich dennoch ab: Dazu gehören laut Guild Angebote aus Kabelfernsehen, Internet und anderen Media-Plattformen, die künftig miteinander kombiniert würden.

Viacom habe von Großaktionären bereits 75,8 Prozent der Anteile an der Viva Media AG gekauft, bestätigte MTV-International-Chef Bill Rhoedy. "Wir wollen 100 Prozent besitzen und haben ein Übernahmeangebot gemacht." Viacom biete 12,65 Euro je Viva-Aktie. Bei dem Kauf handle es sich um die größte Akquisition, die Viacom jemals getätigt habe. In Medienberichten war ein Preis von knapp 310 Millionen Euro für das Paket genannt worden. Kartellrechtliche Probleme sieht er nicht. (prie/DER STANDARD; Printausgabe, 25./6.2004)

Stichwort

Viacom: Weltweit Nummer drei hinter AOL Time Warner und Walt Disney

Links

vivamediaag.com

MTV

Viacom

Nachlese

MTV will Viva kaufen - US-Mutter Viacom erwirbt laut FTD Mehrheit an TV-Sender - Preis für 75,5 Prozent soll 310 Millionen Euro betragen

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Viva-Vorstandschef Dieter Gorny

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Tom Preston, Vice President des US-Medienriesen Viacom

Share if you care.