Antikicker Strasser: Innenminister sagt aus Verärgerung Anstoß ab

3. Juli 2004, 17:27
37 Postings

Afrikaner gegen Polizei - zu diesem Schlagerspiel kam es Mittwoch auf dem Fußballplatz des Wiener Polizeisportvereines

Wien - Afrikaner gegen Polizei - zu diesem Schlagerspiel kam es Mittwoch auf dem Fußballplatz des Wiener Polizeisportvereines in Kaisermühlen. Den Ankick des "Fair und Sensibel-Cups" sollte eigentlich Innenminister Ernst Strasser vornehmen. Doch wenige Stunden zuvor sagte er offiziell "aus Termingründen" ab.

Inoffiziell hieß es, der Minister sei verärgert über eine Protestaktion der teilnehmenden Mannschaft "FC Sans Papiers". Das Asylwerberteam trat nur mit zehn Spielern an, aus Solidarität mit ihrem Tormann, der derzeit in Schubhaft sitzt. (red/DER STANDARD, Printausgabe, 24.6.2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Innenminister Ernst Strasser

Share if you care.