Die "Popstars" gehen in die vierte Runde

13. Juli 2004, 14:00
posten

Trotz Castingshow-Flaute - Gesucht wird diesmal vierköpfige, gemischte Band

Obwohl das Interesse an den Castingshows im Fernsehen spürbar nachgelassen hat, sollen die "Popstars" auf ProSieben in die vierte Runde gehen. Vom 1. bis 17. Juli können Kandidaten in Städten wie Nürnberg, Hannover und Düsseldorf an der bundesweiten Vorauswahl teilnehmen, teilte der Münchner Privatsender am Dienstag mit. Gesucht werden dieses Mal die Mitglieder einer gemischten, vierköpfigen Band. Das Mindestalter beträgt 16 Jahre. ProSieben wird die Show ab Herbst dieses Jahres über einen Zeitraum von mehreren Wochen ausstrahlen. Die Besetzung der Jury stehe noch nicht fest.

Aus der TV-Reihe "Popstars" sind die Bands No Angels, Bro'Sis, Preluders und Overground hervorgegangen. Die ersten beiden Staffeln liefen bei RTL II. Andere Sender wie RTL ("Deutschland sucht den Superstar"), Sat.1 ("Star Search") und RTL II ("Fame Academy") haben Fortsetzungen ihrer Shows noch nicht angekündigt. Das Zuschauerinteresse hatte bei der im März abgelaufenen Reihe "Deutschland sucht den Superstar" und bei "Star Search" im Frühjahr deutlich nachgelassen. (APA/dpa)

Share if you care.