An das Landwirtschaftsministerium z. Hd. Minister Josef Pröll

29. Juni 2004, 11:21
posten

Vergangenen Freitag düste ihr BMW durch den Augarten. Darin: Ihr Schuhputzzeug. Schließlich galt es, ein bei einer Baumpflanzung gegebenes Ministerwort zu halten

Vergangenen Freitag düste ihr BMW durch den Augarten. Darin: Ihr Schuhputzzeug. Schließlich galt es, ein bei einer Baumpflanzung gegebenes Ministerwort zu halten: Sie bräuchten, hatte ein Zuseher geätzt, sich ja keine Sorgen um schmutzige Schuhe zu machen. „Beim Minister putzt die eh die Frau oder die Bedienerin.“ Sie erwiderten, stets selbst zu bürsten, „das können Sie gleich überprüfen“. Lobenswert.

Dennoch wollen wir ein anderes – ebenfalls im Augarten offenkundig gewordenes –Schuhproblem Ihres Ressorts ansprechen: Die Direktorin der Bundesgärten seufzte dort nämlich, dass sie im Büro schon oft (vergeblich) Schuhputzzeug gesucht habe. Da jedes Mal den Minister-BMW zu schicken, ist aber vielleicht doch nur die zweitbeste Lösung. Unser Zeichen: rott

  • Artikelbild
Share if you care.