US-Wahlen: Drei Fernsehduelle geplant

1. Juli 2004, 23:21
posten

Konkurrenten um das Weiße Haus sollen auch Fragen aus der Bevölkerung beantworten

Bei der ersten TV-Debatte zwischen Amtsinhaber George W. Bush und seinem demokratischen Herausforderer John Kerry werde es am 30. September um die Innenpolitik gehen, teilten die Organisatoren am Donnerstag in Washington mit. Knapp zwei Wochen später solle beim letzten Fernsehduell am 13. Oktober die Außenpolitik im Mittelpunkt stehen.

In beiden Duellen werden sich die Kandidaten direkt gegenüberstehen, ein Journalist wird als Moderator fungieren. Bei der zweiten TV-Debatte am 8. Oktober müssen beide Kandidaten dagegen Fragen aus der Bevölkerung beantworten, die ein Meinungsforschungsinstitut repräsentativ auswählt.

Eine Sprecherin erklärte, weder Bush noch Kerry seien bisher zu den Debatten eingeladen worden, da sie offiziell noch nicht als Kandidaten gelten. Beide werden erst in diesem Sommer bei Parteitagen nominiert. (APA)

Share if you care.