Friedl Kubelka: Arbeiten 1963-2003

22. Juli 2004, 10:33
posten

Fotogalerie Wien bringt Retrospektive über die Fotografin - mit seltenen und noch nie gezeigten Werken

Das Highlight des heurigen Ausstellungsjahres in der Fotogalerie Wien ist die Werkschau IX - Friedl Kubelka - Arbeiten 1963-2003. Diese Retrospektive vom 22.6. - 29.7. wird selbst Kubelka-KennerInnen überraschen: Neben bekannten Werken werden vor allem Arbeiten zu sehen sein, die bisher noch nie oder selten gezeigt wurden.

Die bekannte österreichische Künstlerin Friedl Kubelka besticht und verwirrt in ihren Fotoarbeiten durch die Dualität einer streng analytisch - konzeptuellen Vorgangsweise in Kombination mit einer poetisch - narrativen.

Die Poetin - die Künstlerin - die Vermittlerin

Dieser vielfältigen Persönlichkeit ist WERKSCHAU IX - die Fortsetzung der seit neun Jahren jährlich stattfindenden Ausstellungsreihe der Fotogalerie, welche zeitgenössische KünstlerInnen präsentiert, die wesentlich zur Entwicklung der künstlerischen Fotografie hierzulande beigetragen haben - gewidmet. Mit ihrer "Schule für künstlerische Photographie", hat Friedl Kubelka viele junge Talente in ihrer Weiterentwicklung entscheidend geprägt.

Ungesehen

Diese Schau konzentriert sich auf das fotografische Schaffen der Künstlerin aus den Jahren 1963 bis 2003, gibt aber auch einen kleinen Einblick in das malerische Werk der Künstlerin. Es werden vorrangig Arbeiten zu sehen sein, die bisher kaum oder gar nicht gezeigt wurden. Filme von Friedl Kubelka werden bei der Eröffnung und im Anschluss an das Werkstattgespräch am 29. Juli präsentiert.

... "Wie bei jeder Arbeit wollte ich mir etwas sichtbar machen, was man ohne das photographische Medium nicht sehen kann. Ich weiß ungefähr, was ich sehen möchte, ich weiß nicht, was ich sehen werde. Diese Spannung lässt die Arbeit entstehen." ... (Textauszug aus: Friedl Kubelka - Über mein Interesse an Gedankenreihen, 1995. Erschienen in: Privatgrund, Hrsg. Österr. Kulturinstitut Rom, 1995)

Lust auf mehr?

Begleitend zu dieser Ausstellung erscheint der Katalog "WERKSCHAU IX - Friedl Kubelka, Arbeiten von 1963-2003"
Fotobuch Nr. 32, 2004.
Hg.: Fotogalerie Wien
40 Seiten, davon 32 Bildeiten in SW und Farbe, A4 Hochformat
Deutsch/Englisch
Texte von: Dr. Monika Faber, Prof. Peter Weiermaier, Friedl Kubelka (red)

Fotogalerie Wien
Verein zur Förderung künstlerischer Fotografie und neuer Medien
Währinger Straße 59, 1090 Wien
DI-FR 14-19, SA 10-14

Link
Fotogalerie Wien
E-Mail
  • Artikelbild
    foto: fotogalerie wien
Share if you care.