Das Prinzip der Teleportation

7. Dezember 2004, 12:31
6 Postings

Eine grafische Darstellung des Phänomens in der Ionenfalle mit drei gefangenen Kalziumionen

Die atomare Teleportation in der Ionenfalle mit drei gefangenen Kalziumionen (in der Grafik durch drei Kugeln dargestellt):

Nach der Verschränkung der Ionen zwei und drei (das rote in der Mitte und das orange links) wurde mit einer speziellen Messtechnik (mittels als blaue Pfeile eingezeichneter Laserstrahlen und des kupferfarbenen zylindrischen Detektors) die Quanteneigenschaft von Ion eins (rote rechte Kugel), das zuvor bereits mit Ion zwei verschränkt worden war, festgestellt. Diese Information wurde über die verschränkten Zustände vom ersten auf das dritte Ion teleportiert, was der Detektor durch Messung (gelber Laserstrahl) schließlich bestätigen konnte. (DER STANDARD, Printausgabe, 17.6.2004)

  • Artikelbild
    grafik: universität innsbruck
Share if you care.