"Enter the Matrix" wird fortgesetzt

28. Juli 2004, 15:23
4 Postings

Entwickler beweisen Mut und wollen noch zwei weitere Teile zur Matrix-Trilogie auf den Markt bringen

Laut einer US-Pressemeldung will Atari zwei Fortsetzungen seines Spiels "Enter the Matrix" auf den Markt bringen. Der erste Teil der relativ genau vor einem Jahr in den Handel kam, sorgte jedenfalls nicht für Euphorie unter den Spielern.

Andere Entwickler?

Noch ist nicht bekannt, ob wieder Shiny das Spiel entwickeln wird. Als der Titel im letzten Jahr - zur Zeit des großen Matrix-Hypes - in den Handel kam, stimmten zwar die Verkaufszahlen nicht allerdings die Qualität des Spiels. Neben zahlreichen Fehlern waren viele Spieler auch enttäuscht nicht die Hauptcharaktere steuern zu können. Gleichzeitig mit dem Bekanntwerden dieser Entscheidung von Atari, meldete sich Jason Hall, Chef der Spiele-Abteilung bei Warner Brothers, das die Rechte an Matrix hält zu Wort und meinte, dass Spiele, die auf einer Warner Lizenz beruhen, einen gewissen Qualittässtandard haben müssen. Sollte die Durchschnittswertung eines solchen Spiels unter 70 Prozent liegen, dann drohen den Entwicklern Sanktionen.(grex)

Link

Atari

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.