"Dann bin ich eben weg"

17. Juni 2004, 07:00
16 Postings

Hunger nach Liebe - Die Geschichte eines magersüchtigen Mädchens - ein Buchtipp

Ein als eklatant empfundener Mangel an Liebe und Anerkennung treibt die 15-jährige Sina in die Sucht, selbst immer weniger zu werden. Profane Nahrungsaufnahme durch Essen bildet den Höhepunkt des Familienlebens. Einer Familie, deren Mitglieder alle als wohlbeleibt beschrieben werden. Nahrung anderer Art bleibt so gut wie ausgespart und folglich der Hunger danach unstillbar. Die Mutter ist stets bestrebt, ihre Lieben zum Essen anzuhalten als gäbe es nichts Wichtigeres auf der Welt.

Ein nach außen hin als harmlos betrachtetes Erlebnis bringt Sina zum Entschluss, abzunehmen. Ihr Körpergewicht beträgt achtundsechzig Kilo bei einer Größe von hundertfünfundsechzig Zentimetern, als sie bei einer Familienfeier von ihrem Onkel, der ihre "Kurven" bewundert und ihren Busen begrapscht, sexuell belästigt wird. Da sei "was dran" an ihr, so gehöre es sich für eine "richtige Frau". Sina ekelt sich. Vor dem Onkel und vor dem eigenen Fleisch. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte sie sich keine Gedanken über ihre Körperfülle gemacht.

Die Hungerzeit beginnt. Immer öfter täuscht sie Gründe vor, um nicht am Familienessen teilnehmen zu müssen. Sie habe bereits unterwegs gegessen oder bei Freundinnen. Die Jausenbrote wirft sie in den Abfall und anstelle der Nahrungsaufnahme startet sie ein extremes Sportprogramm. Bis sie mit 38 Kilo im Schwimmbad ohnmächtig zusammen bricht...

Die Autorin Christine Fehér, als Jugendliche selbst magersuchtgefährdet, konnte in ihre Geschichte eigene Erfahrungen einflechten. (dabu)

  • Christine Feher
Dann bin ich eben weg
Geschichte einer Magersucht
Sauerländer 2002
ISBN 3-7941-7001-6
Euro 10,90
Das Buch ist u.a. erhältlich in der Buchhandlung Frauenzimmer.
    foto: buchcover/sauerländer
    Christine Feher
    Dann bin ich eben weg
    Geschichte einer Magersucht
    Sauerländer 2002
    ISBN 3-7941-7001-6
    Euro 10,90

    Das Buch ist u.a. erhältlich in der Buchhandlung Frauenzimmer.
Share if you care.