Bono wird Fondsmanager

22. Februar 2005, 20:13
3 Postings

Der irische Rocksänger heuert bei der Fondsgesellschaft Elevation als Medien- und Unterhaltungsinvestor an

Bono, Leadsänger der Rockband U2 ist nicht nur als Künstler sondern auch als Aktivist in Sachen Armutsbekämpfung allseits bekannt. Nun hat er seine Aktivitäten erweitert, und wird Medien und Unterhaltungsinvestor. Der 44-Jährige wird demnächst bei Elevation Partners einsteigen. Elevation ist eine erst kürzlich gegründete Fondsgesellschaft, die im April von dem Technologie Investor Roger Mc Namee und Videospiel-Hersteller John Riccitello gestartet wurde. Darüber hinaus soll der frühere Apple-Finanzchef Fred Anderson in die Vorstandsetage geholt werden, meldet das Wall Street Journal.

Die Mitwirkung Bonos, der einer der sechs geschäftsführenden Direktoren wird, sollte den Bekanntheitsgrad von Elevation kräftig steigern. Der Fonds soll in der Startphase eine Milliarde Dollar (830 Million Euro) aufbringen, um für Investments und Übernahmen in der Medienbranche gewappnet zu sein. Bono ist eines der Gründungsmitglieder von U2, und hat maßgeblich dazu beigetragen, die Band zu eine der berühmtesten weltweit zu machen.

Elevation hat sich bis jetzt geweigert, nähere Details der Abmachung bekannt zu geben, allerdings hat eine Sprecherin von U2 die Pläne des Sängers bestätigt, sich Elevation anschließen zu wollen. Analysten gehen davon aus, dass Bonos Engagement als Signal zu werten ist, dass Elevation sich verstärkt um die strauchelnde Musikindustrie bemühen will. (sam)

Link

U2

  • Bono, Leadsänger der Rockband U2, wird Medien und Unterhaltungsinvestor
    foto: epa/thew

    Bono, Leadsänger der Rockband U2, wird Medien und Unterhaltungsinvestor

Share if you care.