Ebay versteigert Lennons letztes Autogramm

22. Juni 2004, 13:44
1 Posting

Unterschrift des Ex-Beatles soll 160.000 Dollar kosten

Das letzte Autogramm, das Ex-Beatle John Lennon vor seinem Tod gegeben hat, ist die Attraktion bei einer Versteigerung, die das britische Unternehmen Cooper Owen am Mittwoch bei e-bay eröffnet hat. Die Rarität soll bis zu 160.000 Dollar (131.000 Euro) einbringen.

"Für Ribeah, Love John Lennon Yoko Ono"

Eine knappe halbe Stunde, bevor der Popstar am 8. Dezember 1980 von einem verwirrten Fan vor seinem New Yorker Appartement niedergeschossen wurde, hatte ihn die Telefonistin Ribeah Vincent um ein Autogramm gebeten. Vincent war bei den Record Plant Studios beschäftigt, in denen der Musiker damals arbeitete. Lennon unterschrieb mit "Für Ribeah, Love John Lennon Yoko Ono" und fügte eine Skizze von sich selbst und seiner Frau bei.

"Rocklegenden"

Die Internet-Auktion steht unter dem Motto "Rocklegenden". Zum Verkauf kommen zahlreiche Erinnerungsstücke an berühmte Musiker, unter anderem eine frühe Aufnahme von US-Popstar Prince, deren Wert samt den zu vergebenden Autorenrechten auf 630.000 Dollar (516.000 Euro) geschätzt wird. (APA)

  • Artikelbild
Share if you care.