Pubertät, Sexualität, Verhütung

8. Juli 2004, 12:09
posten

Das Grazer Frauen- Gesundheits-Zentrum bietet ein breites Beratungsprogramm für Mädchen und Frauen

Das Grazer Frauengesundheitszentrum bietet Mädchen und Frauen, Müttern, Lehrerinnen und anderen Frauen, die mit Mädchen arbeiten, Beratung, Erfahrungsaustausch und Fortbildung.

"Sexualität? Heute kann man doch über alles reden!?" heißt beispielsweise ein Seminar, in dem neben sexualpädagogischen Grundkenntnissen auch Raum für Austausch und Fragen aus der Praxis ist. Für den nächsten Termin am 18. und 19. Juni sind noch Plätze frei.

Pubertät

Zwischen Kindheit und Frausein liegt eine ganz besondere Phase. Nie sind Angst und Hoffnung, Langeweile und Sehnsucht, Selbstzerstörung und Lebenslust so nahe beisammen wie in der Pubertät. Wenn sich der Körper verändert, werden viele Mädchen besonders sensibel für ihr Aussehen und ihre Wirkung auf andere. "Essprobleme – Schönheitsideal – Selbstvertrauen" heißt ein Workshop des Frauengesundheitszentrums für junge Frauen dementsprechend. In akuten Krisenfällen erhalten Mädchen Hilfe in Krisengesprächen und die Möglichkeit zur Psychotherapie.

Verhütung und Schwangerschaft

Zur Verhütungsberatung kommen häufig mehrere Freundinnen gemeinsam. Auch zum Schwangerschaftstest geht die beste Freundin mit. Dass es möglich ist, im Frauengesundheitszentrum einen Schwangerschaftstest zu machen, erfahren die meisten Mädchen durch Mundpropaganda. Zu dem Test zum Selbstkostenpreis gibt es Information und Beratung. Das ist nicht nur wichtig, wenn sich junge Frauen durch ein positives Ergebnis überfordert fühlen. "Manche Mädchen vermuten schwanger zu sein, weil sie nicht wissen, dass die Regel im ersten Jahr oft eben nicht regelmäßig kommt", berichtet Sexualpädagogin Monika Vucsak. "Obwohl Sexualität ein wichtiges Thema ist, wissen manche Mädchen nur wenig über ihren eigenen Körper".

Beratung für Mütter

Müttern steht neben psychotherapeutischer Beratung auch das Sexualpädagogische Beratungstelefon zur Verfügung (0316/83 79 98). Entlastend kann auch ein Erfahrungsaustausch wirken. Daher treffen sich im Frauengesundheitszentrum Mütter von Kindern in der Pubertät unter dem Motto "Loslassen und Haltgeben". (red)

Infos
Frauengesundheitszentrum
Tel.: 0316/83 79 98
Email
Frauengesundheits-
zentrum
  • Bild nicht mehr verfügbar
    Beratung für Mädchen, Mütter und alle Frauen, die mit Mädchen arbeiten...
Share if you care.