Wacker holt Abwehrroutinier Zelic

3. Juli 2004, 12:08
28 Postings

32-jähriger Australier: "Ich bin sehr glücklich"

Innsbruck - Fußball-Bundesliga-Aufsteiger FC Wacker Tirol hat am Montag die angekündigte Defensivverstärkung präsentiert. Die Innsbrucker verpflichteten den Abwehrroutinier Ned Zelic, der Australier mit kroatischen Vorfahren unterschrieb einen Einjahresvertrag. Mit der Verpflichtung des 32-Jährigen ist das Transferprogramm von Wacker bis auf weiteres abgeschlossen.

Weltenbummler Zelic war im Laufe seiner Karriere u.a. für Borussia Dortmund, 1860 München, AJ Auxerre, Queens Park Rangers und Urawa Red Diamonds engagiert. "Ich bin sehr glücklich über diesen Transfer. Man wird lachen, aber ich habe das mit dem Konkurs und dem Durchmarsch mitverfolgt. Sicherlich einzigartig in Europa. Ich will nun unbedingt mithelfen, dass diese junge Truppe weiterhin Erfolge feiern kann", meinte Zelic in einer ersten Reaktion. (APA)

Share if you care.