IPA-plus Österreich übernimmt Kinovermarktung

1. Juli 2004, 23:13
1 Posting

Werbefenster-Vermarkter erweitert Portfolio um Kinos der Una-Film

Ab 1. Juli sind die Kinos der Una-Film über IPA-plus Österreich, den Vermarkter der Ösi-Werbefenster der Privatsender RTL, RTL II, SuperRTL und Vox, zu buchen. Unter dem Dach der Una-Film sind landesweit 90 Kinosäle zusammengefasst.

"Die Kombination Kino und Fernsehen - Kino vor allem als Ergänzung zu unseren jungen Sendern RTL II, SuperRTL und VOX - ist eine attraktive Kombination, um die Jugend anzusprechen. Und mit unseren Kombi-Paketen können wir der Werbewirtschaft optimale Lösungen anbieten, um die jungen Leute im entsprechenden Umfeld zu erreichen", so Geschäftsführerin Charlotte Ruby. Kino wird "on-top" vermarktet, die Preise werden sich durch ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis auszeichnen, heißt es in einer Aussendung. (red)

Link

IPA<>

Share if you care.