FreeBSD boomt

28. Juni 2004, 10:31
63 Postings

Immer mehr Server verlassen sich auf das freie Unix - Dominanz bei stabilsten Anbietern

Während am Desktop Open Source meist mit Linux gleichgesetzt wird, sieht die Situation am Server-Markt anders aus, hier gibt es eine Reihe von freien Unix-Varianten, die sich durchaus behaupten können. Das verbreiteste davon, FreeBSD, darf sich momentan über beachtliche Zuwachsraten freuen, dies berichtet Netcraft.

Host

Während vor einem Jahr "lediglich" 1,5 Millionen Sites auf dem freien Unix gehostet wurden, sind es mittlerweile bereits 2,5 Millionen. Besonders erfolgreich ist FreeBSD in Bereichen, wo hohe Stabilität gefragt, kein Wunder also, dass in den Netcraft-Top 10 der stabilsten Provider FreeBSD gleich viermal als Betriebssystem auftaucht.

Yahoo!

Beliebt ist FreeBSD entsprechend vor allem auch bei großen Firmen, die viel Wert auf Stabilität legen, so setzt der Suchmaschinenanbieter Yahoo! auf das freie Unix und stellt sogar das Hosting für das Open Source-Projekt zur Verfügung. (red)

  • Artikelbild
Share if you care.