Ägypten: Zwei Gräberfelder aus der Pharaonenzeit entdeckt

19. Juni 2004, 13:58
posten

Aus dem dritten Jahrtausend vor Christus

Kairo - Australische Forscher haben in Heluan, 15 Kilometer südlich von Kairo, zwei Gräberfelder aus der Zeit der Pharaonen entdeckt. Wie Sahi Hawas von der obersten ägyptischen Antikenbehörde am Sonntag mitteilte, stammten die Nekropolen aus dem dritten Jahrtausend vor Christus. Sie lägen fünfeinhalb Meter unter der Erdoberfläche und seien über steil abfallende Treppenstufen zugänglich.

Die erste der beiden Anlagen sei vermutlich der armen Bevölkerungsschicht vorbehalten gewesen. Die Grabkammern lägen eng beieinander und verfügten über wenig Grabbeigaben. In der zweiten Anlage hingegen fanden die Archäologen zahlreiche Schmuckstücke sowie Tongefäße und Gebrauchsgegenstände aus Kupfer und Alabaster. (APA)

Share if you care.