Besiktas verpflichtete Ex-Real-Coach Vicente Del Bosque

17. Juni 2004, 15:11
1 Posting

Auch Lothar Matthäus war als Trainer im Gespräch

Istanbul - Besiktas Istanbul hat am Sonntagabend den früheren Coach von Real Madrid, Vicente del Bosque, für zwei Jahre als neuen Trainer verpflichtet. Ein Vertrag mit Ungarns Fußball-Teamchef Lothar Matthäus, mit dem sich der neue Besiktas-Präsident Yildirim Demirören nach eigenen Angaben bereits grundsätzlich verständigt hatte, kam damit nicht zu Stande.

"Wir haben uns mit Del Bosque geeinigt, nicht weil wir uns mit Matthäus nicht verstanden hätten, sondern weil wir einen spanischen Trainer haben wollten", zitierten türkische Zeitungen am Montag den stellvertretenden Besiktas-Präsidenten Kivanc Oktay. Del Bosque hatte Real zu den Champions League-Siegen 2000 und 2002 geführt, im Juni 2003 war sein Vertrag aber trotz des 29. Meistertitels in der Vereinsgeschichte der Madrilenen nicht verlängert worden.

Besiktas belegte in der abgelaufenen Meisterschaft hinter Fenerbahce und Trabzonspor den dritten Platz.(APA/dpa/AFP)

  • Del Bosque ist wieder im Geschäft.

    Del Bosque ist wieder im Geschäft.

Share if you care.