Sportchef Oberhauser als Sündenbock

14. Juli 2004, 14:50
23 Postings

Wer ist schuld daran, dass die Bundesliga künftig bei Premiere und ATVplus läuft? - Oberhauser hätte "Bauchfleck gelandet"

Wer ist im ORF schuld daran, dass die Bundesliga künftig bei Premiere und ATV+ läuft? Unter den Redakteuren vermisste so mancher mehr Einsatz von ganz oben auf dem Küniglberg. Von dort freilich verweist ein Manager zurück an Elmar Oberhauser: "Mit den Übertragungsrechten hat er einen Bauchfleck gelandet. Er hat die Geschäftsleitung lange im Irrglauben gelassen, dass der ORF den Zuschlag bekommt. Die ORF-Spitze wurde von der Absage völlig überrascht."

ORF auf stand-by

Ganz hat die Anstalt die Hoffnung noch nicht aufgegeben: Anfang kommender Woche grübelt das Management, wie man doch noch an die Liga kommen könnte. "Der ORF ist auf stand-by, wir können jederzeit einsteigen". Mehr als zehn Millionen will die Anstalt aber pro Jahr nicht auf den Tisch legen. Premiere und ATV+ haben 42 in drei Jahren versprochen, 15 im ersten. Der ORF könnte sich noch einzelne Übertragungen sichern, hofft der Küniglberg. (gra/DER STANDARD; Printausgabe, 5./6.6.2004)

  • Elmar Oberhauser
    foto: standard/cremer

    Elmar Oberhauser

Share if you care.