Die Minister der Übergangsregierung

13. Juli 2004, 22:25
1 Posting

Kabinett soll bis zu ersten Wahlen im Jänner 2005 Amt sein

Bagdad - Nach wochenlangen zähen Verhandlungen haben sich Iraker, UNO und USA am Dienstag auf die Übergangsregierung und den Interimspräsidenten geeinigt. Das Kabinett soll bis zur Abhaltung von allgemeinen Wahlen im Amt sein, die bis Jänner 2005 stattfinden sollen. Im Folgenden die Ministerliste, die der Regierungsrat vorlegte:
  • Präsident: Ghazi al Yawar
  • Vize-Präsidenten: Ibrahim Jaafari und Rowsh Shawais
  • Ministerpräsident: Iyad Allawi
  • Vize-Ministerpräsident: Borham Saleh
  • Auswärtiges: Hoshiar Zebari (unverändert)
  • Erdöl: Thamer Ghadban
  • Inneres: Falah Hassan al Nakib
  • Finanzen: Adel Abdel Mehdi
  • Verteidigung: Scheich Hasem al Shalan
  • Justiz: Malek Dohan
  • Menschenrechte: Bakhtiar Amin
  • Elektrizität: Aiham al Samarrai (unverändert)
  • Gesundheit: Alaa Abdessahab al Alwan
  • Kommunikation: Mohammed Ali Hakim
  • Wohnungsbau: Omar Faruk
  • Umwelt: Miskat al Momen
  • Auswanderer und irakische Flüchtlinge: Pascale Isho
  • Bildung: Sami al Musafar
  • Höhere Bildung: Taher al Bakaa
  • Industrie und Mineralien: Hashem al Hassan
  • Arbeit und Soziales: Leila Abdel Latif
  • Kultur: Mufid al Jasairi (unverändert)
  • Landwirtschaft: Sawsan al Sharifi
  • Bewässerung: Abdel Latif Rashid (unverändert)
  • Planung: Mehdi al Hafez (unverändert)
  • Öffentliche Arbeiten: Nesrin al Barwari (unverändert)
  • Wissenschaft und Technologie: Rashad Omar Mandan
  • Handel: Mohammed al Jiburi
  • Verkehr: Luwai Hathem
  • Jugend und Sport: Ali Fayek al Ghadban (unverändert)
  • Frauenrechte: Nermin Osman
  • Beziehungen zu Gouverneuren: Wayel Abdel Latif
  • Staatsminister ohne Ressort: Kassem Dawud
  • Staatsminister ohne Ressort: Mamu Farhan Osman
  • Staatsminister ohne Ressort: Adnan al Janabi
(APA)
Share if you care.