Creative Commons in neuer Version

8. Juni 2004, 12:34
posten

Freie Lizenzen wurden anhand von bisherigen Erfahrungen überarbeitet

Während die speziell an die österreichische Rechtslage angepassten Versionen der Creative Commons noch auf sich warten lassen, gehen die internationalen Vorbilder bereits in die zweite Runde. Die Version 2.0 der CC-Lizenzen zeichnen sich vor allem durch Detailanpassungen aus: So ist das Feld Attribution, dass die Rechte einem bestimmten Autor zuweist nun standardmäßig ausgewählt, dies da die Zugriffsstatistiken der Website gezeigt hätten, dass bisher ohnehin 97 bis 98 Prozent der UserInnen dies ausgewählt hätten. Weitere Änderungen werden in einem Beitrag auf der Projekt-Seite detailliert ausgeführt.

Background

Die Creative Commons sollen freie Lizenzen vor allem im künstlerischen Bereich vorantreiben. Angelehnt an die im Open Source-Bereich gebräuchliche GPL soll den Kreativen eine Möglichkeit gegeben werden unkompliziert ihre Werke unter eine möglichst freie Lizenz zu stellen, ohne dabei ihre Rechte vollkommen aufzugeben. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.