Flash Player 7 veröffentlicht

8. Juni 2004, 12:46
3 Postings

Deutlich gesteigerte Performance und neue Funktionalität bei dem Web-PlugIn von Macromedia

Der Softwarehersteller Macromedia hat mit mehrmonatiger Verzögerung nach der Vorstellung der anderen Betriebssystemvarianten nun auch eine Linux-Version seines Flash Player 7 zum Download freigegeben. Die neue Version bietet zahlreiche Verbesserungen, so wurde unter anderem die Performance deutlich erhöht.

Neues

Der Vergangenheit angehören sollen nun auch Probleme mit dem Audio/Video-Sync, neue Funktionalität ergibt sich durch die Unterstützung von CSS und ActionScript 2.0. Die Linux-Version ist damit nun auch Feature-ident mit den Windows- und Mac OS X-Varianten.

Ausbau

Macromedia hat erst vor kurzem bekannt gegeben seine Linux-Unterstützung künftig verstärken zu wollen. So soll in einem ersten Schritt die Windows-Version von Flash MX so angepasst werden, dass sie auch problemlos mittels Wine unter Linux verwendet werden kann. Erweist sich dieser Test für das Unternehmen als erfolgreich, sollen native Versionen der Macromedia-Produkte folgen. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.