Wie ein Datsun Geschichte einfuhr

28. Oktober 2004, 21:27
1 Posting
Wenn sich Nissan beim 350Z auf die "Z-Car-Historie" beruft, ist vom Datsun 240Z/280Z die Rede. Um wieder Leute in die Schauräume zu bekommen, entschied sich die Marke in den späten 60ern für einen Sportwagen, der sich an keines der bisher bekannten Muster anlehnte.

Der 240Z kam 1970 auf den Markt und wurde mehr als ein brauchbarer Imageträger - nämlich der meistverkaufte Sportwagen der Welt. Der Entwurf stammte vom deutschen Albrecht Grafen von Goertz, der schon für den BMW 507 verantwortlich war, und bestach durch Schönheit und irritierenden Sportwagen-Appeal. Datsun ging in den 90ern in Nissan auf, der Datsun Z ist längst ein gesuchter Klassiker. (AUTOMOBIL, 21.5.2004)

  • Bild nicht mehr verfügbar

    Schnauze und jetzt ab Richtung Automobil-Geschichte: Datsun 240/280Z

Share if you care.