Infoscreen startet Flirt-Offensive in Graz

11. Juni 2004, 15:37
posten

City Channel ruft Singles zum "Screen-Flirt" auf

Rechtzeitig im Wonnemonat Mai startete Infoscreen mit dem "Screen-Flirt". Mehrmals stündlich werden dafür auf den Infoscreens in den Grazer Straßenbahnen Singles in den sogenannten "Screen-Flirt Reports" dazu aufgefordert, via SMS am Screen-Flirt teilzunehmen.

Auf der eigens eingerichteten Homepage www.screenflirt.at kann man sich über alle Teilnehmer informieren und sich selbst von seiner Schokoladenseite präsentieren. Zusätzliche Attraktivität für den "Screen-Flirt" sichert das steirische Kronehit-Radio. In einer abendlichen Call-in-Show können sich Singles direkt zu Wort melden. Werblich unterstützt wird der Screenflirt durch Hörfunkspots, Anzeigen und City-Lights.

Die Idee zum "Screen-Flirt" sei bei der Beobachtung des Kommunikationsverhaltens von Jugendlichen entstanden, erklärt Franz Solta, Leiter Marketing & Sales bei Infoscreen. Jugendliche sind regelmäßige Benutzer der öffentlichen Verkehrsmittel, bewerten das Programm von Infoscreen positiv und kommunizieren ständig per SMS miteinander.

Umfassende Werbekampagne zum Start

Rund 200 City-Lights, 20-sekündige Screen-Flirt-Reports, die alle sieben Minuten auf Infoscreen laufen, Promotion-Trailer auf Kronehit und Flyer sorgten zum Start von Screen-Flirt für die nötige Resonanz.

Credits

Idee, Text, Konzept, Grafik: Sheela Kronheim | Fotografie: Martina Pichler

  • Artikelbild
    foto: infoscreen
Share if you care.