D, M & B stürzen einen Mann vom Haus

11. Juni 2004, 15:37
posten

Werbespot für Blut Spende-Aktion des roten Kreuzes von ab Mitte Juni im TV

Auf dem Dach eines Bürohauses arbeitet ein Fernmeldetechniker. Er steht an der Dachkante des Hauses. Er wird von Tauben aufgeschreckt und strauchelt. Er verliert die Balance. Er sucht nach Halt. Er krallt sich an der Dachkante fest. Die Hände rutschen ab. Er stürzt. Schnitt. Er landet auf einer Blutkonserve. Die Idee zu dieser Geschichte stammt von Demner, Merlicek & Bergmann.

Marcus Schindler-Strauß von der Propeller-Filmproduktion, koordiniert die Dreharbeiten für die Blut-Spende-Aktion für das Rote Kreuz: "Dieser Film hat eine interessante Story. Die Umsetzung ist eine Herausforderung für uns. Es ist eine Freude an so einem ambitionierten Projekt mitzuarbeiten." Fast alle 20 mitwirkenden Filmschaffenden arbeiten unentgeltlich an den Filmaufnahmen mit.

Der TV-Spot für die Blut-Spende-Aktion des Roten Kreuzes wir ab etwa Mitte Juni 2004 im ORF zu sehen sein. (sku)

Credits

Auftraggeber: Österreichisches Rotes Kreuz | Werbeagentur: Demner, Merlicek & Bergmann | Filmproduktion: Propeller Filmproduktion | Stunt: Jochen Schneider von SFX Neuner | Regisseur: Max Biskup | Kamera Thomas Benesch |Thema: Blut Spenden rettet leben | Nachberarbeitung: Apollonstudio/Bratislava

  • Artikelbild
Share if you care.