PPI United gewinnt Vorarlberger Städtemarketingkampagne

11. Juni 2004, 15:37
3 Postings

Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems starten erstmalig eine gemeinsame Imagekampagne - Mit Ansichtssache

Die vier Städte Bregenz, Dornbirn, Feldkirch und Hohenems starten erstmalig eine gemeinsame Imagekampagne in der Ostschweiz und Liechtenstein. Ziel der Kampagne vom PPI United-Team Bregenz rund um Geschäftsführer Michael Casagranda ist es, den "Nachbarn" die Vorteile eines Besuches in Vorarlberg zu kommunizieren. Die Herausforderung lag darin, die Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und Vorzüge der vier Städte auf eine relevante Kampagnenidee zu reduzieren.

"mehr-wert"

Die entwickelte Kampagne steht unter dem Motto: in Vorarlberg sind Ihre Franken ­ und Sie selbst ­ "mehr-wert". Presenter und Held der Kampagne ist der Franken. Er wird nicht nur als impactstarkes Visual, sondern gleichzeitig auch als Botschaftstransmitter eingesetzt. Die "Mehr-Wert" Kampagne soll den finanziellen Vorteil dramatisieren, den Schweizer und Liechtensteiner bei einem Einkauf in Vorarlberg haben. Zudem werden städtespezifische Aktivitäten und Angebote flexibel in das Konzept integriert. Die Kampagne läuft in Schweizer und Liechtensteiner Tageszeitungen, im Radio und Kino sowie im Internet. Zudem wurde eine Promotionaktion konzipiert, die mehr als 25 Leistungsträger aus den vier Städten involviert. (red)

Credits

Auftraggeber: Stadtmarketing Bregenz, Dornbirn, Feldkirch, Hohenems | Agentur: PPI United/Bregenz | Beratung: Michael Casagranda | Client Service: Sabine Fink | AD: Andy Schmölzer | Text: Markus Ruf

  • Artikelbild
    foto: ppi
Share if you care.