Was ist die größte Erfindung der Menschheit?

  • Artikelbild
    foto: archiv

(Nicht ablenken lassen: die Glühbirne links ist rein symbolisch gemeint)

Der Hammer? Das Rad? Künstliches Licht? Kleidung? Die Schrift? Das Kochen? Die Digitalisierung? Hygiene? (Vielleicht sollten wir die Frage gleich als Umfrage anlegen.) ... oder vielleicht etwas völlig anderes?

Schlicht besticht, wie so oft. Unser Gewinner der Woche, Lars Hofer, hat eine Frage gestellt, der weder er selbst noch wir etwas hinzuzufügen haben:

Was war die größte / wichtigste / folgenreichste / unentbehrlichste / die Zivilisation prägendste Erfindung der Menschheit?
(red)

Senden Sie uns einfach Ihre Frage!

Zu gewinnen gibt es ab nun das Springer Lexikon Medizin mit 80.000 Stichwörtern auf 2.382 Seiten.

Rezension des Lexikons

Share if you care
Posting 76 bis 125 von 359
1 2 3 4 5 6 7 8
....die Erfindung der Lettera wäre ohne ausgeschlafene Menschen wohl kaum denkbar gewesen, und war ist, dass ohne die Kultur an für sich eine Aufklärung ganz unmöglich zu betrachten wäre :-)

Posting 76 bis 125 von 359
1 2 3 4 5 6 7 8

Die Kommentare von Usern und Userinnen geben nicht notwendigerweise die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Kommentare, welche straf- oder zivilrechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder sonst dem Ansehen des Mediums zuwiderlaufen (siehe ausführliche Forenregeln), zu entfernen. Der/Die Benutzer/in kann diesfalls keine Ansprüche stellen. Weiters behält sich die derStandard.at GmbH vor, Schadenersatzansprüche geltend zu machen und strafrechtlich relevante Tatbestände zur Anzeige zu bringen.