"Ohne Wiener Festwochen wär's so schön!"

3. Juni 2004, 17:03
1 Posting

Kommunikationsauftritt von Demner, Merlicek & Bergmann als "ein eigenes Festwochenprojekt"

Bis 20. Juni finden die Wiener Festwochen statt. Der werbliche Auftritt stammt von Demner, Merlicek & Bergmann. "Den wie heuer wieder gewohnt provokativen Kommunikationsauftritt kann und soll man dabei nicht als Werbung bezeichnen. Vielmehr ist er als ein eigenes Festwochenprojekt zu sehen, als Teil des ungewöhnlichen Programms, mit dem Erstbesucher und Routiniers auf dieses erst neugierig gemacht werden sollen", heißt es in der Aussendung der Werber. (sb)

Credits

Auftraggeber: Wiener Festwochen / Intendant: Luc Bondy / Schauspieldirektorin: Marie Zimmermann / Musikdirektor: Hans Landesmann / Geschäftsführer: Wolfgang Wais / Werbeleiter: Stefan Wollmann / Agentur: Demner, Merlicek & Bergmann / Geschäftsleitung: Mariusz Jan Demner / Konzept: Bernhard Grafl, Karin Kammlander / CD: Mariusz Jan Demner / AD: Bernhard Grafl / Text: Karin Kammlander / Grafik: Maria Krobath / Etat-Director: Katharina Fürst / Beratung: Anna Ailes / Art Buying: Caroline Seidler, Ilona Urikow / Produktion: Thomas Hubrich, Sandra Fauster

  • Artikelbild
    foto: demner, merlicek & bergmann
  • Artikelbild
    foto: demner, merlicek & bergmann
Share if you care.