Jetzt in echt: Play it again, Issam

2. Juni 2004, 09:24
posten

Die ehemalige US-Diplomatin Kathy Kriger eröffnete in Casablanca "Rick's Cafe"

Wenige Lokale sind so bekannt wie "Rick's Café" aus dem Film "Casablanca" (im Bild: Humphrey Bogart und Dooley Wilson als Sam), obwohl es immer nur eine Filmkulisse war - bis jetzt: Nun hat die ehemalige US-Diplomatin Kathy Kriger in Casablanca "Rick's Cafe" eröffnet; in den Räumen einer weißen Villa am Hafen, getreu nach der Vorlage von Carl Jules Weyl, der 1942 die Kulisse schuf. Palmen säumen den Eingangsbereich, und Ober in weiten Hosen und dem traditionellen roten Fes auf dem Kopf servieren marokkanischen Kaffee. Dank einer Ausnahmegenehmigung gibt es sogar alkoholische Getränke - sonst undenkbar im islamischen Marokko. Der deutlichste Unterschied zum Original: Der Pianist heißt nicht Sam, sondern Issam. (DER STANDARD, Printausgabe vom 10.5.2004)
  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.