Umwölktes ZiB2-Studio

11. Juni 2004, 13:12
4 Postings
Bild 1 von 3

Das Fernsehen sei eben

leider kein intelligentes Medium, meinen selbstkritische TV-Journalisten (ja, die gibt es), wenn sie allzu sehr unter den systemimmanenten Beschränkungen leiden. Und dann gibt es TV-Journalisten, die diese Grenzen schon so verinnerlicht haben, dass sie gar nicht mehr merken, wie sie ihrem eigenen Medium auf den Leim gehen.

Share if you care.